Burger-Session bei Grilly Idol

Milo und ich haben nur noch einen Tag in Hamburg, bevor wir wieder in den Süden zurück reisen. Wo gehen wir diesmal Essen? Bislang noch kein Plan. Im St.Pauli Shop liegt ein Flyer von Grilly Idol. An dem Laden bin ich schon oft vorbei gelaufen, aber war bislang noch nicht dort. Wäre ’ne Option. Zumal der Flyer ein 10% Gutschein ist.

Nach ausgedehntem Spaziergang durch Schanze und St.Pauli, landen wir zum frühen Abendessen in besagtem Burger-Laden.

Für Milo gibt’s den Chevy Cheese Burger (mit extra veganem Speck).

Für mich den Shiitake-Champinaan Burger.

Die Burger kommen heiß auf den Tisch, die Brötchen sind hausgemacht. Das Geile sind vermutlich wie im Hatari auch hier die Schmelzzwiebeln. Auf extra Pommes verzichten wir diesmal – Burger alleine reicht aber auch schon aus, um satt zu werden 😉 Kostenpunkt zwischen 8,50€ bis 11,50€ für Burger. Die All-over-Quality spricht für sich, das geht nicht nur im Vergleich zum Burger-Essen in Holland voll klar.