Best Pizza in Town?

Da der letzte Kurztripp unter dem Motto „Genuss statt Diät“ steht, kommt mir Carstens Nachricht kurz vor Mittag grade recht. Noch mal eben was Essen gehen, bevor ich mich auf den laaaaangen Weg nach FFM machte 😉

Kurzer Blick ins Vegane Branchenbuch der Veganen Bewegung und aufgrund der Örtlichkeit ist die Entscheidung schnell gefällt – wir gehen auf ’ne Pizza zu Rudolphs nahe der Deichtorhallen.

Das Restaurant selbst behauptet auf der Internetseite:

Die beste PIZZA in Hamburg

Pizza ist kein Gericht, sondern unsere Herausforderung

und gibt es bei uns auch glutenfrei
sowie mit laktosefreiem Mozzarella

Und das ganze gibt es dann auch noch in vegan 🙂

Pizza!

Auf der Mittagskarte gewinnt die Pizza mit gegrilltem Gemüse mein Auswahlverfahren. Salat kann ich schließlich auch wo anders essen, wo es keine Pizza für mich gibt^^

Der Boden ist schön dünn und kross, die Tomatensoße fruchtig und der Käse schmeckt würzig wie „echter“ 😉 zieht Fäden und rundet das ganze einfach ab. Erinnert mich stark an die Pizza von La Monella. Wie auch dort – für meinen Geschmack dürfte es dann doch ein bisschen mehr Gemüse sein. Lecker ist sie aber dennoch – und das sehr!

Ob sie nun die Beste in ganz HH ist, musst du selbst entscheiden. Zumal es ja nun auch diesen geilen Laden auf St.Pauli gibt 😉 Meiner Meinung nach auf jeden Fall eine der „besseren“. Kostenpunkt Mittags 7,90€. Vorweg gab’s übrigens noch verdammt gutes Maisbrot und Olivenöl.

Rudolph's vegan Pizza 2
Knusper-Boden

Zusammenfassend: Leckere Pizza, schöne Location – abgerundet durch wundervolle Begleitung, Fussball-Schnack und kleinen Hafenspaziergang.