American Style HotDog von NY Flavour

Der Hamburg Urlaub ging für Milo schon schneller zu Ende als für mich – bereits am Donnerstag hab ich den Lieblingsmensch am Bahnhof Altona in den Zug verfrachten müssen. Uni dies das Da wir aber noch zu viel Zeit und einen kleinen Hunger hatten, sind wir noch schnell zu NY Flavor gelaufen und haben uns HotDogs gegönnt. Die gibt’s dort nicht nur in ohnehin vielen Sorten, sondern auch schon ewig lange als vegetarische oder vegane Version.

Besonders lecker – wenn auch gewöhnungsbedürftig – die American Version mit Sauerkraut, süßem Senf und ner ordentlichen Ladung Röstzwiebeln. Die Würstchen sind übrigens von Alnatura und aus Tofu.
Schnell auf die Hand, schnell aufgegessen. Gut für den kleinen Hunger zwischendurch, aber ersetzt auf jeden Fall keine ganze Mahlzeit. Kostenpunkt 2,90 oder so. In der Preisklasse wirst du bei Jim Burritos beispielsweise deutlich besser satt.