Panini zwischen St.Pauli und Schanze

Im Café Latte gibt es nicht nur großzügiges veganes Frühstück – auch Nachmittags und Abends lockt eine besondere Leckerei in das Café zwischen Sankt Pauli und der Sternschanze:

veganes Panini

Hier ist ordentlich was drauf: helles, cross gebackenes Brot, hausgemachter Kichererbsenaufstrich, frischen Gemüse wie Tomaten, Gurke und Möhrchen, Rucola-Salat und marinierter Tofu. Alles zusammen geschmacklich eine Wohltat und leckere Abwechslung zu Falafel, Burger und co.

Panini kennen wir ja auch schon aus dem LEAF, wo es mit Cheezly aus dem Ofen kommt. Die Version im Café Latte kommt  frischer daher und auch weniger fettig. Einfach lecker. Da geh ich gerne wieder hin. Und dem Besuch aus Berlin hat’s auch geschmeckt 🙂