Slim Jim’s vegan Pizza

Ermutigt durch die leckere Pizza neulich, hat es mich samt Begleitung zu Slim Jims in der Schanze verschlagen. Pizza gibt’s hier angeblich auch vegan. Wir werden sehen…

Für Veganer*innen

Gibt es hier eine Alternative zum üblichen „Käse weglassen“ gibt es beim Pizza-Imbiss Bierhefeschmelz obendrauf. Eine gute Idee, aber wie wir wissen, ist Hefeschmel nicht gleich Hefeschmelz, es bleibt also spannend.

Pizza mit Gemüse

Die Standard-Pizza mit Tomatensoße kannst du dir nach Belieben und Herzenslust dann belegen lassen. Für uns gibt’s aber „nur“ frisches Gemüse, welches in verschiedene Zusatzpreise aufgeteilt ist. Rucola zB. kostet 1,50€ pro Portion Aufschlag, Campignons nur 0,50€. Tofu, Seitan und co. suchst du hier aber vergebens.

Hefeschmelz war leider so gut wie aus, also habe ich mir mit meiner Begleitung eine Pizza geteilt. Der Boden ist super dünn und knuspirg. Oben drauf dann eben die Ausgewählte Rohkost und ein Paar Kleckser Käse-Alternative. Die ist gut würzig und verleiht der Pizza einen guten Geschmack, von der Belagdichte her könnte es aber deutlich mehr Gemüse sein.

Slim Jims vegan Pizza
viel Gemüse obendrauf?

Hin da?

Slim Jims ist mit einer Pizza ab 4,50€  eine Alternative zu Hin & Veg! (deren Pizza nunwirklich nicht mein Fall war), aber haut mich auch nicht richtig um. Wenn’s umbedingt Pizza sein soll, dann vielleicht zu Hause doch lieber ein wenig mehr Zeit inverstieren und dafür eine größere Belagsauswahl haben und garantiert frischen Hefe- oder gar Pizzaschmelz für obendrauf.