Herr Max kann auch „ohne tierische Produkte“

Ist „vegan“ eigentlich ein böses, Kunden abschreckendes Wort oder hört sich „ohne tierische Produkte“ einfach nach besserem Geschmack an?

Diese Frage stellte ich mir bei meinem letzen Besuch im Café Herr Max in Hamburgs Schanzenviertel. Denn da heißt es nicht wie zB. bei Liebes Bisschen oder der Biokonditorei Eichel „vegan“ auf dem sorgfältig handgeschriebenen Aufsteller in der Auslage, sondern „ohne tierische Produkte“.

Schokoladen-Cranberry Cupcake

Auf den ersten Blick zwischen all den lecker aussehenden Kuchen, Torten und Kleingebäcken fast nicht zu entdecken, gibt es bei einem der wohl beliebtesten Cafés in der Schanze auch etwas für dich und mich: einen kleinen, zuckersüßen Käppchen-Kuchen.

Dieser besteht aus einem saftigen Teig mit Schokostückchen und Cranberrys drin. Einen gesunden Eindruck erwecken die Voll-Körner, die zusätlichen Biss bringen. Getoppt ist das ganze mit einer simplen Creme, zart-schmelzender Schokoladenglasur, die es Kalorientechnisch gefühlt mächtig insich hat.

Vegan oder Tierproduktsfrei

Im Endeffekt haben beide Bezeichnungen die gleiche Aussage, der Cupcake kommt ohne Butter, Sahne und co. aus und schmeckt trotzdem sehr gut. Erster Endruck: sehr gehaltvoll und sehr süß! Bei näherer Geschmacksbetrachtung: Säuerlichen Cranberrys und Vollkorn machen dann doch einen Genuss aus diesem Gebäck.

Ich steh persönlich mehr auf Frostings a la Liebes Bisschen oder wie sie von veganguerilla-Macherin Sarah für die Samstage bei Jim Burrito’s gebacken werden. Ein Angebot auch fürVeganer und Allergiker bei Herr Max finde ich ist dennoh eine feine Sache.

Foto gesucht

Wie dir vermutlich aufgefallen ist, gibt es zu diesem Beitrag kein „offizielles Foto“, das ich während des Probierprozesses gemacht habe. Normalerweise habe ich die nötige Technik für spontane Ess-Gelüste ja immer dabei, in diesem Fall leider nicht, also falls irgendjemand diesen Beitrag mit einem weiteren Bild versehen möchte, kann er*sie es mir gerne zukommen lassen 😉

Das jetzige Foto habe ich von Herr Max‘ Internetseite, der Link dazu lautet wie folgt: http://www.herrmax.de/kuchenprogramm/Muffins.jpg