Neu im LEAF: Lasagne

Seit letztem Dienstag gibt es im LEAF eine neue Speisekarte. „Sofort ausprobieren“ stand oben auf der To-Do und ist hiermit erledigt.

Lasagne a la Carbonara

Eines meiner Lieblingsgerichte aus „früheren“ Zeiten. Neu aufgelegt mit Pilzen und Räuchertofu in Sahnesoße, überbacken mit Cheezly. Hört sich nicht nur gut an, schmeckt auch so. Die Portion wirkt auf den ersten Blick recht beschaulich und klein für in ihrer Auflaufform, sättigt aber mehr als für 9,50€.

Es ist nicht alles Gold, was glänzt…

Schade, dass dieses Gericht für empfindliche Mägen wirklich viiiiiel zu fettig ist. Ich bin ohnehin kein großer Fan von der glänzenden Schicht, die sich allzuoft oben auf Aufläufen sammelt, wie es auch bei der Lasagne leider der Fall war. Aber wie eigentlich immer – Fett ist Geschmacksträger und entfaltet in diesem Falle seine volle Wirkung. Intensiv und „käsig“.

Tipp

Mir alleine ist diese Lasagne viel zu mächtig. Alternativ würde ich einen Salat bestellen und beides mit einer Begleitung teilen. So kann man ohnehin mehr von der neuen Karte probieren 😉